Am 10.September freuen wir uns, in unserem Laden die Ausstellung „beziehungs-weise“ eröffnen zu können. Jutta Votteler und Michael Ott zeigen Farbradierungen und Holzobjekte. Zum Auftakt der Veranstaltung sind Künstlerin und Künstler anwesend (10./11.09. jeweils 10:00 bis 13:30 und 14:00 bis 18:00).

Jutta Votteler hat die in den grafischen Techniken selten anzutreffende Farbradierung zu größter Meisterschaft geführt. Als kosmopolitische Künstlerin hat sie sich auf der ganzen Welt inspirieren lassen und trotzdem sind ihre Werke unverwechselbare eigene Schöpfungen. Die Grafiken beeindrucken durch ihre Farb- und Formenvielfalt. Ihre Bilder sind nichts für den flüchtigen Blick, sondern laden zu einer Entdeckungsreise ein.

Michael Ott arbeitet seit vier Jahrzehnten als Schreinermeister. Vor zehn Jahren begann er, Bretter gegen Stämme zu tauschen und statt der Kreissäge die Drechselmaschine in Rotation zu bringen. Angefangen mit Unikaten des Gebrauchs wie Pfeffermühlen und Schüsseln, entwickelten sich die Arbeiten mit der Zeit immer weiter in künstlerische Dimensionen. Seine gedrechselten Gefäße haben einen skulpturalen Charakter – heimische Baumstämme werden durch Inspiration und Handwerk in einem spannenden Prozess zu Objekten mit raumgreifender Ästhetik.

Exklusiv gibt es zur Ausstellung die Farbradierung „Waschbär“ zu erwerben (Papierformat 30 x 24, Plattenformat 15 x 12 cm, limitierte Auflage von 150 Exemplaren, nummeriert und signiert, Preis 115,- €, Vorzugspreis bis 11. September: 95,- €.). Bestellung per Telefon, Mail oder im Laden!